1

Thema: Maritime Lektüre

Moign beinand,

ich lese gerade Köhlers Flottenkalender von 1955.

Da gab es noch den Seegrenzschutz.

Was liegt denn bei Euch so an maritimen Lesestoff rum?

Das Zerstörerbuch Z1 von Egbert Thomer werden doch einige gelesen haben, oder?

Ich habe es mir damals im Buchladen am Bahnhof in Kiel gekauft.

Gruß
Mogli

Trink ma nu oan oda geh ma nüchtern in de Koje

2

Re: Maritime Lektüre

mittlerweile bin ich bei Köhlers Flotten-Kalender 1975 angekommen.
Hier ist ein interessanter Beitrag von Kapitän zur See Wolf Laukamm, denn ich euch hier zeigen will.

Dabei auch ein Bild von Z3

Ineressant sicherlich, weil in den Beitrag bereits vom Fletchergeist gesprochen wird, der ja nun 37 Jahre später immer noch am Leben ist. Das konnte damals noch keiner wissen!

Immerhin habe ich heute mit einer sehr netten Dame, vom Köhler-Mittler Verag in Hamburg, schon um 8 Uhr morgens, (die Masse von Euch wird um diese Zeit noch von Sonst was geträumt haben), ein Gespräch wegen der Ablichtung des Artikels,
die muß sehr hübsch gewesen sein, jetzt gingen teilweise bei mir die Lichter aus.

Also ich darf, lest es euch durch und träumt weiter.

Gruß Mogli
Quelle der 5 folgenden Bilder: Köhlers Flotten-Kalender 1975

Post's attachments

1.jpg
1.jpg 748.22 kb, file has never been downloaded. 

You don't have the permssions to download the attachments of this post.
Trink ma nu oan oda geh ma nüchtern in de Koje

3

Re: Maritime Lektüre

bild2 zu oben

Post's attachments

2.jpg
2.jpg 746.97 kb, file has never been downloaded. 

You don't have the permssions to download the attachments of this post.
Trink ma nu oan oda geh ma nüchtern in de Koje

4

Re: Maritime Lektüre

bild3 zu oben

Post's attachments

3.jpg
3.jpg 821.37 kb, file has never been downloaded. 

You don't have the permssions to download the attachments of this post.
Trink ma nu oan oda geh ma nüchtern in de Koje

5

Re: Maritime Lektüre

bild4 zu oben

Post's attachments

4.jpg
4.jpg 782.51 kb, file has never been downloaded. 

You don't have the permssions to download the attachments of this post.
Trink ma nu oan oda geh ma nüchtern in de Koje

6

Re: Maritime Lektüre

bild5 zu oben

Post's attachments

5.jpg
5.jpg 329.62 kb, 4 downloads since 2012-11-15 

You don't have the permssions to download the attachments of this post.
Trink ma nu oan oda geh ma nüchtern in de Koje

7

Re: Maritime Lektüre

Danke Mogli,
für deine Mühe! Die Fotos von den Buchseiten waren gut zu lesen und sehr spannend.

Grüße aus dem Schwabenland von

Fisch

8

Re: Maritime Lektüre

Hallo Mogli,
...so kann ein Fletcherfahrer eben immer etwas erzählen von seinen zahlreichen Erlebnissen...
Schöne sache aus dem Flottenkalender. Schließe mich dem Dank (Mühe) von Fisch an.
Servus vom Backschafter

9

Re: Maritime Lektüre

Endlich kommt Leben in die Bude. Dank Mogli et. al. wird das Forum interessant. So habe ich mir das immer vorgestellt. Hoffentlich geht es auch so weiter!

10

Re: Maritime Lektüre

Mit dem Flottenkalender kann ich nicht dienen.
Aber ich habe während meiner Dienstzeit auf Z2 im Kieler Hauptbahnhofs Buchhandel eine sehr interessante Lektüre gefunden. Die Chronik des Seekrieges im WK II.
Da sind alle Schiffe, Unternehmungen zur See des Krieges aufgelistet. Die Chronisten bedienten sich der Schiffstagebücher und konnten so mit eine und jetzt kommt das interessante daran, minutiöse aber wirklich minutiös, Zusammenfassung der Geschehnisse auf See, von allen (!) im WK II beteiligten schwimmenden Einheiten zu Papier bringen.
Ich habe dieses Buch damals gekauft, um für eine Familienfahrt eine Bordzeitung mit den analen des Z2 zu schreiben.
Dabei stiess ich auf alle in der Bundesmarine vorgehaltenen Fletcher, unter ihren jeweiligen Taufnamen und Bezeichnungen DD500 USS Ringgold für Z2.
Leider ist diese Schwarte sehr schwer zu lesen, da auf wenigsten sechs seiten nur eine Minute eines Tages beschrieben ist.

Smut

Sailors have more fun

11

Re: Maritime Lektüre

Hallo Smut,

der Laden am Bahnhof zog mich auch immer an, für 12 Stunden Bahnfahrt mußte man sich die Zeit mit Etwas vertreiben.
An Bord ein Buch zu lesen, war nicht so interessant, zumindest kann ich mich nicht erinnern, daß ich irgendwelche Lektüre in der Koje, vorm Einschlafen hätte lesen müßen.

Erinnern kann ich mich schwach daran, daß wir in der U-Messe eine kleine Bücherei hatten, kann das Jemand bestättigen?

Also dein Buch Smut, ist das von Jürgen Rohwer und Gerhard Himmelchen, 655 Seiten, dies würde es im Gebrauchthandel noch geben, unter 10 Eiro

Gruß
Mogli

Trink ma nu oan oda geh ma nüchtern in de Koje

12

Re: Maritime Lektüre

Mogli, die kleine Bücherei in der U-Messe wird bestätigt. Aber wirklich klein. Und außer Konsalik und Lassiter war da nichts zu finden. Halt der Perry Rhodan den hät ich fast vergessen.


Smut

Sailors have more fun

13

Re: Maritime Lektüre

Hallo Oldies,
Peer Steinreichbbrück(Kanzlerkanditat) fordert die Auflösung der DeutschenMarine.
Besucht mal die Seite von "Junge Freiheit" www.jungefreiheit.de
                                                                          2013 ist Wahljahr
Mit kameradschaftlichen Grüßen Backschafter

14

Re: Maritime Lektüre

Oh Oh!!!!!!!!!


SPD geführte Regierungen!
Erst HArtz IV nun soll die MArine weg rationalisiert werden.  Sehr sozial gedacht Herr Steinbrück.

Kiel holen und an der Signalrah zum trocknen festmachen.

Sailors have more fun

15

Re: Maritime Lektüre

Moin Kameraden,

macht Euch auf den Weg zum Zeitungshändler eures Vertrauens.

Ein gutes Heft, so der erste flüchtige Einblick, schön ist auch, dass jeder Bildermachende mit Namen genannt ist.

Post's attachments

zeit1.jpg
zeit1.jpg 232.46 kb, 1 downloads since 2014-12-06 

You don't have the permssions to download the attachments of this post.
Trink ma nu oan oda geh ma nüchtern in de Koje

16

Re: Maritime Lektüre

gute Aufarbeitung der eigenen und allgemeinen Fletcherzeit
wünscht mit Gruß

Mogli

Post's attachments

zeit2.jpg
zeit2.jpg 310.39 kb, 1 downloads since 2014-12-06 

You don't have the permssions to download the attachments of this post.
Trink ma nu oan oda geh ma nüchtern in de Koje

17

Re: Maritime Lektüre

Coole Sache - danke Mogli
Gruß Bernhard

18

Re: Maritime Lektüre

Ich gebe den Dank von Bernhard gerne weiter an Kamerad Manfred Rudnik.
Lange habe ich schon auf das Erscheinen dieses Heftes gewartet, Manfred hat gestern im Gästebuch darauf hingewiesen.

Beim Durchblättern ist mir aufgefallen, dass bei den Bildern häufig das Wort -Vermutlich- verwendet wird, hier sehe ich Arbeit auf uns zukommen!

Preiswert, ja ich hätte ums Haar sogar den Preis, der für Belgien gilt bezahlt, 13,60 Eiros, so gierig war ich.

Post's attachments

zeit3.jpg
zeit3.jpg 143.66 kb, file has never been downloaded. 

You don't have the permssions to download the attachments of this post.
Trink ma nu oan oda geh ma nüchtern in de Koje

19

Re: Maritime Lektüre

Ich hab mal versucht, das Ölbild von Z1 herauszuschneiden, hier das Ergebnis:

Post's attachments

Z1 Oelbild.jpg
Z1 Oelbild.jpg 39.9 kb, file has never been downloaded. 

You don't have the permssions to download the attachments of this post.

20

Re: Maritime Lektüre

Also die Zeitschrift interssiert mich schon gewaltig.
An Dieser Stelle mal einen Meldung von mir, ich habe mit einem 41er Kameraden von Z2 angefangen zum schreiben, Klaus Spekovius, den ich über die Besatzungsliste entdeckt habe.Man habe ich mich über seine erste Antwort gefreut.

Das Stück bedruckten Papieres werde ich hier wohl bestellen müssen, denn bislang konnte ich nichts finden. Darum wäre es schön, wenn mir der Verlag und Identnr. des Druckerzeugnisses bekannt wären.

Sailors have more fun

21

Re: Maritime Lektüre

Jawolll,
auch ich habe heute im Buchhandel nachgefragt- schließe mich daher den Wünschen vom Smut an!Danke!

22

Re: Maritime Lektüre

Liebe Kameraden,

auf die Fletcher-Zeitschrift bin ich Anfang dieser Woche - beim Modellbaustöbern in e-Bay - gestossen (Manni Rudnik vermutlich auch), wird in e-Bay von "planet-modellwelt"  angeboten. Artikel-Nr. 261655640547, Preis 11,80 + Versand 1,50.
Habe sofort bestellt, gestern wurden 13,30 €  abgebucht, Lieferung vorauss. nächsten Dienstag.
Wie Mogli bin ich ebenfalls gierig....

KG  Peter

23 Zuletzt bearbeitet von Fisch (2014-12-06 20:51)

Re: Maritime Lektüre

Gebt bei Googl ein:
Schiffs-Profile 17
dann findet ihr alle Infos.
Gruß vom
Fisch

24

Re: Maritime Lektüre

Also ich habe mir das Heft in der Bahnhofs-Buchhandlung geholt, da waren zwei Stück

Post's attachments

zeit4.jpg
zeit4.jpg 77.42 kb, file has never been downloaded. 

You don't have the permssions to download the attachments of this post.
Trink ma nu oan oda geh ma nüchtern in de Koje

25 Zuletzt bearbeitet von Mogli (2014-12-08 18:05)

Re: Maritime Lektüre

auf Seite 18 und 47 finde ich zwei gleiche Bilder von Z5
Auf Seite 30 liegt Z2 1981 im Hafen von Salamis, Zypern und und und

so richtig durchgelesen hat sich das Heft vermutlich Keiner vor dem Druck

Trink ma nu oan oda geh ma nüchtern in de Koje