51

Re: Fußball

Z3 Einlaufen Kiel nach FOST Portland

Post's attachments

Z3 Einlaufen Tirpitz Mole.JPG
Z3 Einlaufen Tirpitz Mole.JPG 1.29 mb, file has never been downloaded. 

You don't have the permssions to download the attachments of this post.

52 Zuletzt bearbeitet von ZIEGENKEULE (2013-06-01 10:53)

Re: Fußball

Mit der Nummer als Gondoliere hatte  der Backschafter schon 1967 seinen großen Auftritt.
Er schipperte wie diese Aufnahme zeigt, den Kommandanten an Bord von Z2, damit der nicht über die Tirpitzmole gehen musste, weil da lauter Besucher auf der Mole waren.
Da erzählt er nichts davon, der Clubberer.

Post's attachments

Z2 und Z5 an der Tirpitzmole 1967 (2).jpg
Z2 und Z5 an der Tirpitzmole 1967 (2).jpg 584.47 kb, 2 downloads since 2013-06-01 

You don't have the permssions to download the attachments of this post.

53

Re: Fußball

Leider kann man sich an die Gesichter nicht mehr erinnern. Nur in meiner Erinnerung ist, dass es keine langhaarigen und Bartträger auf Z1 und Z2 gab. Die Amis hätten uns da sicher beim Schiffssicherungslehrgang zum freiwilligen Rasieren geschickt. Sollte ich nicht Recht haben, muss ich wohl nur unter "Strom" gestanden haben und konnte keinen erkennen.
Auf Z2 hatte ich mal bei einer Wette in der Waschmaschine in der Laundry einige "Runden" gedreht. Zeugen hierzu gibt es noch!!Die Kameraden mit dem G3 mussten sicher unsere Kampfbereitschaft gegenüber den Wachbooten der DDR zeigen 3 Meilenzone !!??

54

Re: Fußball

Hallo zusammen,
Prisenkommando  ( s. o.G3)  kurz vor der Übernahme von Z3,Ziegenkeule kann sich bestimmt noch daran erinnern(67).Einer macht sich
schon zum Sprung bereit,der im Blaumann.Die feine Gesellschaft in Weiß hält sich noch heraus...Also Mogli Prisenkommando
wars nicht...drifterpeter das mit der 3Meilen Zone auch nicht.
Servus

Post's attachments

Z2-Z3 Atlantik 001.JPG
Z2-Z3 Atlantik 001.JPG 987.94 kb, file has never been downloaded. 

You don't have the permssions to download the attachments of this post.

55

Re: Fußball

Da stimmt doch was nicht bei der Aufnahme "Z2 und Z5 an der Tirpitzmole 1967". 1967 ? Der Mast ist ja schon schwarz und der Dampfer ist blaugrau!!! Das Umpönen von perlweiß in die Nato-einheitlichen Farben geschah doch erst im Frühsommer 1972. Der Mast vom Topp bis Schornsteinhöhe wurde seinerzeit von mir in Schwarz umgepönt.
1967 war ich erst 16 und wußte noch nicht so richtig mit meinem Pinsel umzugehen. Das lernte ich erst 1971/72 auf Z2.

Malerische Grüße aus dem Rheinland von Eurem Kameraden
Feudelschwinger Peter

56

Re: Fußball

Hallo Ziegenkeule,
alter Bastler,Gondel auf der Tirpitzmole mit Kommandanden von Z2 (Suikat?)...gut gelungen.Nur habe ich meinen Gondeliere-
schein erst Anfang der80er gemacht.Das muß ein anderer gewesen sein.Übrigens Feudelschwinger hat recht zu meiner Zeit
wurde Z5 nie an der Tirpitzmole gesichtet,immer nur dieser rostige 3er.
Servus

57 Zuletzt bearbeitet von ZIEGENKEULE (2013-06-01 16:39)

Re: Fußball

Das ist doch ganz einfach, das Bild Z2 und Z5 an der Tirpitzmole, ist von 81, aber der Backschafter hatte 1967 seinen Auftritt ohne Schein als Gondoliere auf Z2 und ich habe kein passenderes Tirpitzhafenbild gefunden, also seid doch nicht so.
Und den Kommandanten ohne Schein rumschippern, na so was.

Grüße aus dem Unterwasser stehenden Frankenland

58

Re: Fußball

Dem Vernehmen nach ist Backschafter damals durch die Gondoliereprüfung gefallen, weil er sich beim obligaten "O Sole Mio" anhörte wie eine kranke Katze.....Daher hatten 1967 die Lords auf der Tirpitzmole beim Auftauchen der Gondel spontan den Choral "Näher mein Gott zu Dir" angestimmt.

59 Zuletzt bearbeitet von Smut (2013-06-01 18:27)

Re: Fußball

Sollte da etwa auf eventuell vorhandene Gemeinsamkeiten mit einem berühmten Cruisliner der White Star Line angespielt werden?
Mir wären solche nicht bewußt.
Und wenn der Gondolierre beim O Sole mio, stimmlich einer Katze glich, hat man diesem wohl den Pinsel abgenommen, damit er die Höhen richtig trifft.
Ich staune immer wieder über Ziegenkeules Einfallsreichtum!
Da muß mehr dahinter stecken als Feudelschwingers schwarzer "Mast". Da hat er wohl eher als Schornsteinfeger, denn als Maler das Werkzeug benutzt!
Also sowas aber auch!

Sailors have more fun

60

Re: Fußball

Nachtrag zum Wetter!

Seit ich mich erinnern kann wurden im Echaztal noch nie Strassen wegen Überflutung gesperrt. Dieses Wochenende ist es soweit, die B 312 ist zwischen Pfullingen und Lichtenstein/Unterhausen gesperrt.
Also nicht nur den Möchtegernbajuwaren aus dem Frankenland steht das Wasser bis irgendwo hin.

Sailors have more fun

61

Re: Fußball

Zum noch ungelösten Rätzel von Backschafter

Die Frage ist doch warum mit G3 auf der G3 Plattform und mit Schwimmweste,
der Rundumblick ist dort besser als auf einen Kreuzfahrer, ich hatte 14 Monate das Vergnügen

Sieht mir nach Minenübung aus, an der Wasseroberfläche schwimmende Minen werden in sicherer Entfernung mit Gewehrschüssen  unschädlich gemacht

Trink ma nu oan oda geh ma nüchtern in de Koje

62

Re: Fußball

Hallo Mogli,
also das mit den Wasserminen hört sich plausibel an,war es aber nicht.Wir 31er(67/68) standen immer frustriert da oben
bei "Mann über Bord" ohne einen Schuß abgeben zu können.Bräuchte jetzt nur noch eine Bestätigung von einen kompetenten
Fletcherfahrer.Kann sein daß es nach 68 abgeschafft wurde.

Hallo Ottomäuschen,diese Gondeliereprüfung scheiterte echt an diesen scheiß "O Sole Mio" kannste nix machen.
"Näher mein Gott zu Dir" geht auch nur ohne Pinsel,wurde damals immer auf Z3 gesungen.Ziegenkeule kann das sicher
bestätigen.
Sevus vom Backschafter

63

Re: Fußball

Servus Backschafter,
im ersten Moment kam mit der Gedanke, ihr hättet einen über Bord gegangenen Seemann sein weiteres Schiksal auf die Art mit einen Gnadenakt besiegelt.

Dann kam mir die Idee, den Mann im feuchten Medium vor Raubfischen zu schützen, sage mir dass es so geplant war, und nicht ein Gnadenschuß zum schnellen Ende deselben!

1971 war diese Aufgabe nicht mehr auf der Rollenkarte eingetragen, Gott sei Dank!

melde mich jetzt ab nach Berlin

Grüße Mogli

Trink ma nu oan oda geh ma nüchtern in de Koje

64

Re: Fußball

Zu meiner aktiven Dienstzeit waren diese G3 bewaffneten Mannschaften nicht mehr. Bei MAnn über Bord trat die Besatzung Divisionsweise auf den Musterungsplätzen an.
Wohl war bei Fahrten immer der Posten Rettungsboje auf dem entsprechenden Platz zu finden, aber G3 wurde nicht mehr getragen.
Außer, wie von Mogli schon festgestellt den Mienenübungen, oder auch mal zu einem Handwaffenschießen auf See.
Ein Schulschießen nach ZDV konnte zwar nicht durchgeführt werden, dafür hatte unsere Seemännische Nr1 eine wunderbare Erfindung.
Er krallte sich die schön Orangeroten Wetterballons, lies diese aufblasen mit einem Gewicht beschwert hinter dem Schiff herziehen. Dann von der Schanz aus " auf erkanntes Ziel, fünf Schuß Einzelfeuer, Feuer frei"!
Ich sag Euch das war ein Spass. Bundeseigentum wurde so gut wie nie beschädigt, da keiner der Schützen, auch nicht aus der Kakerlaken Riege, die auf und ab Bewegung des Schiffes einbezog. Somit gingen alle Schüße weit über dem Ziel in den Himmel.

Sailors have more fun

65

Re: Fußball

genau Mogli,da sind wir dann bei Lösung c.) wobei wir das immer als bescheuert angesehen haben.
Mienenübungen gabs bei uns nie und Spass Schießen gleich garnicht.
Servus vom Backschafter

66

Re: Fußball

So, und nun noch mal zum Fußball,

ich schaltete mich leider erst 15 min nach Anpfiff ein, alles Schwarz, Afrikacup?

Doch dann erkannte ich ein paar wohlvertraute Bayernspieler, Tore, Tore und nochmals Tore, Stuttgart schien erledigt.

Jetzt griffen die Stuttgarter, hoffnungslos an die Wand gespielt, zum letzten grausamen Mittel.

Kamikaze

Zwei konnten noch bis zum Bayerntor vordringen, und ihre teuflische Waffe erfolgreich einsetzen, dann bleib ihnen aber der Erfog aus, die bayerische Abwehr stand, und so siegte, wer siegen sollte. Der FC Bayern

Noch Fragen?

Gruß
Ein Bayern Anhänger

Trink ma nu oan oda geh ma nüchtern in de Koje

67 Zuletzt bearbeitet von ZIEGENKEULE (2013-06-02 10:35)

Re: Fußball

Das ist doch jetzt alles nur Schönrederei um die Auflösung des Bilderrätsels vom Backschafter.

Seht euch doch die Jungs an, der Fünfergruppe steht doch die blanke Angst in den Augen.
Sie wissen was auf sie zukommt.

Es ist Schießen angesagt und Zerstörer 3 kommt gleich vorbei und Z 2 stellt wie immer die Schießbudenfiguren.
Und es ist bei Flottens bekannt, die Seeziegen von D172 können schießen!!!

Post's attachments

im Visier.JPG
im Visier.JPG 747.54 kb, file has never been downloaded. 

You don't have the permssions to download the attachments of this post.

68

Re: Fußball

Ja Backschafter, ich kann mich an die Atlantikfahrt 67 Richtung USA genau erinnern.

Du auf dem kleinen Schlickrutscher und ich auf dem BUMA-Luxus-Liner, Zerstörer 3.

Vor allem habe ich immer noch die Bordlautsprecherdurchsage von Z2 in den Ohren.

Post's attachments

Durchsage Z2.JPG
Durchsage Z2.JPG 706.15 kb, 2 downloads since 2013-06-02 

You don't have the permssions to download the attachments of this post.

69

Re: Fußball

mogli, bisher hab ich Dich immer geliebt! Und jetzt das! FCB-Fan! Ich bin untröstlich!

70

Re: Fußball

HalloZIEGENKEULE,

zu deinen Bild, Antwort 67,
Backschafter wird sich zu wehren wissen, die anderen 4 Kameraden werden, sofern sie dies im Forum nicht  nachsehen, keine Möglichkeit haben, also runter vom Gas. Man wird es dir danken.

Nun zu dir Ottomaeschen,

nur um deine Liebe nicht zu verlieren, soll ich meine Stammspieler der Bayern verraten, NIE, solange noch ein Tropfen bairischen Blutes in der Mannschaft fließt,
ändert sich dies zu nur noch fremdstämmigen Gesinde, werde ich mich schamvoll zurückziehen müssen.

Schönen Sonntag

Mogli

Trink ma nu oan oda geh ma nüchtern in de Koje

71

Re: Fußball

Aaaaaauuuuuuuuuuuuuuuuuaaaaaaaaaaaaaaaaa!
So nicht meine Herrren von Z3, so nicht. Da lässt D171 mal nicht die Muskeln spielen, schon wird einem dies ins Gegenteil gedreht. Ich komm mir vor wie in der Feuerzangenbowle.
Da stellen wir uns die Frage, was ist Z3?
Ein damfender Kübel, der es sich zu nutze macht, im Fahrwasser der anderen Fletcher, quasi im Windschatten, Speed zu machen und nach dem aufstopen der anderen mal eben so vorbeizu rauschen. Aber nur durch das aufstopen war ein überholen möglich.

Sailors have more fun

72

Re: Fußball

Hallo Mogli! Werde mich irgendwie arrangieren. Allerdings: Pep Guardiola wird nach 6 Monaten Mittelmass geschasst, weil sein Kurzpasspiel beim FCB nicht ankommt. In zwei Jahren wird kein einziger echter Bajuware beim FCB mehr spielen und dann sehen wir weiter;-))

73 Zuletzt bearbeitet von Bernhard Ahr (2013-06-02 12:40)

Re: Fußball

Moin,Moin,
der durch Feudelschwinger ausgeübte, gebende Impuls auf mein Gedächtnis : "anpönen des Mastes mit schwarzer Farbe" hat
zu der folgenden "Freud´schen- Schaltung" bei mir geführt!Während meiner Zeit -2 Jahre- auf Z1 war das kleinste  Deck das der 3.Division in der Mitte zwischen den beiden anderen.Dort gab es ein " Schlüsselkind" welches den Decksgenossen durch das Verströmen eines penetranten Geruches nach " vergammeltem Fischstäbchen" schon länger tierisch auf den Geist ging. Liebevolle Ermahnungen in verbaler Form fruchteten nichts!Als selbiges Schlüsselkind durch Apfelkorn und Reichelbräu betäubt in seiner Koje lag kam es zu der im Bild dokumentierten erzieherischen Maßnahme! Vorsorglich weise ich daraufhin, das dieses -bisher noch nie veröffentlichte Bild- jugendgefährdend sein könnte, daher appliere ich an alle Fletcher Oldies unter 60 Jahren selbiges nur im Beisein lebensälterer Fletcherfahrer zu öffnen!!!!Gleichzeitig weist der Chronist darauf hin, das ihm wegen temporärer Demenz weder Jahr,Monat und Tag, noch Namen der Beteiligten bekannt sind!
Das Ergebnis der gemeinschaftlichen Aktion war aber, das durch tagelanges intensives Reiben und Scheuern( man munkelte damals es sei auch P3 zum Einsatz gekommen) fürrderhin kein Geruch nach vergammelten Fischstäbchen mehr im Deck der 3.Div. wahrnehmbar gewesen sein soll!Es muß wohl an der schwarzen Farbe für den Mast gelegen haben:-)))
Mit besten Grüßen
Bernhard der E-Mixer

Post's attachments

Ohne Worte.JPG
Ohne Worte.JPG 919.84 kb, file has never been downloaded. 

You don't have the permssions to download the attachments of this post.

74

Re: Fußball

Hallo ,hallo wie jeder wissen müßte der einen Führerschein hat (oder hatte)...überholt wird immer links(Beitrag 54).Wenn man
jetzt genau,eventuell mit Lupe betrachtet,sieht man Ziegenkeule mit weißer Flagge...die Jungs von Z3 gaben immer so schnell
auf.Nochmals zu diesen Beitrag 67  "im Visier" von Z3,leider ist nur noch der in der mitte übrig(also im Forum)was schade ist
waren alles gute Kumpels,mit einen Altbayern einen Franken und einen bayerischen Schwaben.
Mit kameradschaftlichen Gruß von Backschafter
PS:extra Gruß an unseren begnadeten Bastler aus ...ja wo isser denn her?

75

Re: Fußball

Stimmt genau, Bernhard!
Im "kleinen" Deck der 3. Division wohnten auch die Smuts, die permanent penetrante Grüche verströmten. Aber was soll's - sie gehörten doch zu uns...
Schau mir gerade im WDR "30 Jahre Paveier - Das Jubiläumskonzert" an. Viele Kölner Bands gratulieren und singen mit. In Anlehnung daran:

"So sind wir alle hierhin gekommen, und sprechen alle die gleiche Sprache - wir, die Fletcherfahrer!"

In diesem Sinne, Kameraden - hört auf mit der Stichelei, welcher von unseren Wurstwagen am meisten verrostet war.
Hauptsache, mein Mast auf Z2 ist schwarz gepönt.

Grüße an alle vom Feudelschwinger

P.S.: Bin immer noch auf der Suche nach unserem Song: "Hey, Fletcher-man, yes, do it again..."
Kann sich denn wirklich keiner mehr daran erinnern?