1

Thema: Fußball

Farbfernsehen gabs 1972 rechtzeitig zur Olympiade, München-Kiel, ich war zu der Zeit gerade in Ellenberg, da stand der Fernseher in der U-Messe und da ich am Wochenenende nicht immer wegfuhr, machte ich einen auf Kantinendienst.
ZumTrinken gabs Alles was gewünscht wurde, als kleinen Happen, kalte Frankfurter aus der Dose.

Nun zum Spiel heute, ich hoffe es sehen sich ein paar Fußballanhänger aus dem Forum an, schließlich sehen wir heute den Untergang, wie ich hoffe, des Spanischen Weltreichs

Trink ma nu oan oda geh ma nüchtern in de Koje

2

Re: Fußball

Danke Dortmund

Das ist Deutschland

Trink ma nu oan oda geh ma nüchtern in de Koje

3

Re: Fußball

Aber hoffentlich gewinnt DO auch das Endspiel!

Ein Schwabe, württembergisch nicht bayerisch, drückt schwarzgelb( wie die Landesfarben der Baden-Württemberger) die Daumen.

Nimms sportlich mogli, letzten Endes gewinnt eh der bessere.

Sailors have more fun

4

Re: Fußball

Hallo Smut,

das Spiel heute ist sowieso Plicht, und ich denke mal wir beide sind nicht die Einzigen auf der Fernsehtrübine.

36 km Radfahren, Bratwurst grillen und  ein Bierchen sind doch eine solide Grundlage für den Anstoß um 2045.

Heute gibt es auch keine Ausreden, wie, wird nicht übertragen.

Gruß Mogli

Trink ma nu oan oda geh ma nüchtern in de Koje

5

Re: Fußball

Rettungsschirm für die spanischen Fußballclubs,

neue Spieler können sie sich nicht mehr leisten und die Superstars dürfen nicht bewegt werden.

Trink ma nu oan oda geh ma nüchtern in de Koje

6

Re: Fußball

Hallo,

langsam auf das morgische Spiel in London vorbereiten!!
Auch ich war schon zweimal mit der Mannschaft in London, 71 und 73 mit Z2 und Z5, wir spieleten damals gegen
FOST Portland, in der Fletcher-Klasse.

Mogli

Trink ma nu oan oda geh ma nüchtern in de Koje

7

Re: Fußball

wie gesagt Mogli, ich drücke schwarz-gelb die Daumen. Aber es möge der bessere gewinnen.
Deutsch - deutsches Finale. Schon dieser Umstand ist einmalig!!!!

Sailors have more fun

8

Re: Fußball

Das ist Fußball
Das ist Bayern

und das ist ein Moment, wo selbst die Franken wieder gerne Baiern sind.!

Und für die Verlierer richte ich hier ein Konto ein, da könnt Ihr Smut und allen Schwarz-Gelben, Trost spenden

Also beteiligt Euch großzügig

Mit sportlichen Grüßen
Mogli

Trink ma nu oan oda geh ma nüchtern in de Koje

9

Re: Fußball

Danke für den Trost, Mogli! Trotzdem Gratulation zum Titel!
Ich habe garantiert am meisten gelitten, weshalb ich um grosszügige Trostspenden bitte. Kontonummer folgt.
Ich muss zur Erklärung hinzufügen dass ich zwar Bayernfan bin (lauter sympathische Menschen), aber nicht des FC( arroganter abgehobener Schickimickiverein für Yuppi-People, leider der beste deutsche Fussballverein). Bin Mitglied bei Manchester United und insofern ein neutraler Beobachter!

10

Re: Fußball

Hallo Mogli,
da muss ich Dir widersprechen, ein Franke muss sich über einen bayerischen Sieg nicht unbedingt freuen und ich schließe mich den Worten was den FC angeht, von ottomaeuschen an und das nicht nur weil ich Franke bin.



Für mich ist dieser Mann mit seiner Truppe, der Gewinner.

Post's attachments

leider verloren, aber doch ein Gewinner (2).JPG
leider verloren, aber doch ein Gewinner (2).JPG 300.53 kb, file has never been downloaded. 

You don't have the permssions to download the attachments of this post.

11

Re: Fußball

Hallo Sportoldies,
also ich bin weder für den einen noch den anderen,alles mit viel Geld zusammen gekauft....lächerlich,nix für mich.
Wenn ein 21jähriger Fußballer für 34 Millionen Euronen gekauft wird!!! Oder ein 24jähriger Fußballer über 2Millionen Euronen
im Jahr "verdient"!!!.....ne das ist nicht mehr meine sportliche Welt.Ich bevorzuge die Kreisklasse,ist zwar "Rumpelfußball"
aber ehrlicher.
Nix für ungut und viele Grüße
Backschafter

12

Re: Fußball

Hallo Männer, was wollen wir hier eigentlich sein?
Ein  Annektoten behafteter alter Männer Verein??
Zoulou3 hat festgemacht,Landanschluß hergestellt,
Feuer Aus-an alle Stationen.
Geh mir jetzt einen nehmen.Mann macht da Spaß!

13

Re: Fußball

haha, Annektoten Behafteter alt Männerverein!

Starker Tobak.

Nein, wir diskutieren hier allen ernstes über die Wahrhaftigkeit des deutschen CL gewinners aus der bayerischen Metropole  (mit Herz?), ob dieser Sieg etwas mit Sport, oder erfolgreichem finanz. zocken zu tun hat.

Was der Sieg wert war/ist sehen wir am Sonnabend gegen Stuttgart im DFB Pokalfinale.
Wobei, die besseren Einkäufer in MUC sitzen und die € zählen.
Auch wenn Höhness (diese Backpfeiffe) den Stuttgartern ein Ballyhoo aufzwingt, das der doch gar nicht nötig hat.
Zitat aus der heutigen Presse: Stuttgart bezwingen wir auch noch mit 1,8 promille im Blut! Zitat ende.

Schon allein für diese infame Äußerung gehört dem mit 1,8 Promille fahruntüchtigen Bayernboss die Lederhose übern A... gezogen und der selbige anständig versohlt:

Sailors have more fun

14 Zuletzt bearbeitet von drifterpeter (2013-05-29 09:07)

Re: Fußball

Hallo Smut!
Ich selber habe 30 Jahre Fußball spielen dürfen,sicherlich nicht in der Bundesliga,aber bis zur Bezirksliga hab ich es noch gebracht.Ich sage immer der bessere sollte gewinnen,hier hat aber nicht der bessere ,sondern der glücklichere dank des Schiedsrichters gewonnen.Als Schiedsrichter hätte ich drei Spieler(2 FCB 1 BVB) des Feldes wegen Unsportlichkeit verwiesen.
Nicht der Wurstonkel, sondern Rumminige hat den 1,8 promille Satz ausgesprochen.Auch das ist eine Unsportlichkeit und der DFB sollte diese "Angelegenheit" mal überprüfen.Ich selber muß sagen,daß ich schon seit Jahren kaum noch zu einem Spiel ins Stadion gehe.Zum einen sind mir die Eintrittspreise viel zu hoch, wenn ich sie mit der Leistung eines Arbeitnehmers in der heutigen Zeit vergleiche.Die Spieler sollten in ihren Forderungen des Gehaltes mal wieder in die Wirklichkeit zurück kommen.Der Durchschnittsrenter hat ein Einkommen von 1250€  Brutto hiervon gehen Miete und andre Abgaben ab,verbleiben noch 250€ für Sonnstiges. Wie soll er sich ein Spiel anmschauen können???
Darum zum Schluss:Schaut Euch sowas im Fehrnsehen an,oder höhrt Radio!! Ist viel schöner!!Kostengünstig.
An Bord konnten wir zu meiner Zeit auch nicht alles miterleben.Und trotzdem war es schön.
Zum Schluss liebe Kameraden Fußball ist wie an der Börse,mal verliert man und vieleicht gewinnt man auch mal.
Doch ein Treffen der Fletcher-Oldies ist mehr,  wie so ein CL Spiel oder???????

Grüße aus dem Norden
Peter

Post's attachments

imm-005.jpg
imm-005.jpg 1.1 mb, 2 downloads since 2013-05-29 

You don't have the permssions to download the attachments of this post.

15

Re: Fußball

Ja, Du hast recht drifterpeter, es war Rummenigge der dies sagte. Ich nehme meine Behauptung gegen über Hönes zurück. Aber eine entschuldigung meinerseits gibt es nicht.

Fußball, im allgemeinen, ohne auf Vereinszugehörigkeiten zuschauen, könnte so schön sein.
Stellt Euch mal vor, statt Kriegen, würden Fußballmatches durchgeführt werden.
NAch den Regeln des Weltfußballs.
Wow, könnte es dann interessant werden in den Stdien zu sitzen.

Sailors have more fun

16

Re: Fußball

Die Idee, Kriege durch Fussballspiele zu ersetzen ,hat was Reizvolles. Man könnte dann im Vorfeld die gegnerischen Torjäger hinterrücks abmurksen, weibliche Agenten mit kräftezehrendem Sex vor dem Spiel auf sie ansetzen, bestimmte Stellen des Spielfeldes verminen und in den Ball einen fernzündbaren Sprengsatz einbauen........;-))
Aber drifterpeter hat m. E. recht. Die Topmannschaften in Europa bestehen auf zusammengekauften Söldnern, sodass es schwer fällt, sich mit den Teams identifizieren zu können. Die meisten englischen Premier League-Clubs sind praktisch pleite, die anderen hängen von Milliardären ab, die damit ihr Ego pflegen. 400´000 Pfund verdient ein Topspieler (in der Woche!). Das sprengt jede Dimension. Schon vor 20 Jahren hat ein Rentner seine gesamte knappe Rente für Spiele des FC Barcelona ausgegeben. Dieser katalanische Club ist derart abgehoben, dass er keine neuen Mitglieder aufnimmt( nur, wenn man selbst schon mal Mitglied war oder einen Angehörigen als Mitglied hat). Seht mal auf deren HP nach!

17

Re: Fußball

Champions-Leaque lenkt so schön ab.
Habe bei der Übertragung den Hosenanzug gesehen wie sie dem Wurstfabrikanten und "Präsidenten" die Hand zum "Sieg"
geschüttelt hat.Huch...Ottomäuschen ist Mitglied bei Manchester United,sind die nicht auch schon pleite?Wie wärs mit dem
FCMarbeck...Marbeck vor noch ein Tor....
Hallo Drifterpeter,ich glaube ein Durchschnittsrentner in BRD erreicht keine 1250 Euronen,wie gesagt durchschnitt.
Aber immerhin erwarten wir ja 0.25% Erhöhung für dieses Jahr,naja dann...laßt sie uns wieder Wählen,unsere Eliten.
                                                                      "Hipp hipp Hura"
Nix für ungut und viele Grüße vom Backschafter
PS:Erwarte jetzt keine Neiddebatten über Renten oder Fußballergehälter

18

Re: Fußball

Ne ne, also von mir bestimmt nicht.

Aber Du hast recht,ottomaeuschen, die spieller sind wirklich Legionäre, fehlt bloß das käppi blanc.
Leider haben wir auch darauf keinen Einfluss. Genausowenig, wie auf unsere Staatsoberhäupter.
Da fällt mir nur ein:

Denk ich an Deutschland in der Nacht, bin ich um den Schlaf gebracht!

In diesem Sinne, eine schöne Woche den Rentnern und den "noch nicht ganz so weit gelangten" der Arbeitenden Bevölkerung, das entsprecchende Maß Durchhaltevermögen, bis zum wohl endlich mal wärmeren Wochenende.

Sailors have more fun

19

Re: Fußball

Hallo ihr Mit- und Bald-Rentner,
ich denke diese Gruppe wird wohl bei den Fletcher-Oldies langsam prozentual größer, das liegt in der Natur der Sache. Backschafter, du hast den Nagel auf den Kopf getroffen: Die 0,25 % sind wie eine Ohrfeige. Das erinnert mich an einen Kollegen in meiner Berufsausbildung. Ich war im 1., er im 3. Lehrjahr, wir schrieben das Jahr 1956. Als Weihnachtsgeld erhielten wir Lehrlinge je fünf Mark. Der Kollege brachte dem Chef seine 5 Mark mit den Worten zurück: "Kaufen Sie sich davon doch bitte eine Zigarre."
Das würde ich gern auch den verantwortlichen Politikern sagen, nur wem?
Ich glaube, über eine 0% "Erhöhung" hätte ich mich weniger geärgert.

Seid alle gegrüßt
vom Fisch.

20

Re: Fußball

Ich denke mal, die Politiker wussten, dass Backschafter jede nennenswerte Rentenerhöhung sofort in Champagner umsetzen würde und haben es deswegen dabei belassen........

21

Re: Fußball

womit der arme schulige gefunden ist.

Backschafter!

Lasse er sich diese Erkenntniss eine Lehre sein und die Finger vom Champus! Oder aber er wähle künftig den schwäbschen Birnenschaumwein von würrtembergischen Streuobstwiesen.

hehe, da wir mal wieder beim Thema trinkbares sind:

werde mir demnächst einen international ausgezeichneten Most zu legen, zum verkosten, der auf Quittentreber gekeltert und auf einer Lembergermaische ausgebaut wurde. Funkelt im Glas wie ein Rotwein ist aber Apfelmost.

Zum Feiertag ein fröhliches Prost von eurem


Smut

Sailors have more fun

22

Re: Fußball

Hallo Smut!
Wäre nett, wenn Du uns einen Termin zum Verkosten nennen würdest, damit wir rechtzeitig die Busse bestellen können......

23

Re: Fußball

Mann Ottomäuschen,Smut...ich bin doch schon lange beim Erdbeersekt angekommen,bring ihn aber fast nicht mehr runter.
Besichtige aber 1mal in der Woche die schönen Flaschen bei Karstadt.Als Alternative würde ich diesen Birnenschaum aus den
Streuobstwiesen gerne mal verkosten,aber nur wenn ein paar Prozente drin sind.Quittentreber auf einer Lembergmaschine
ausgebaut mit Prozente wäre auch sehr interresant,aber Smut ist ja auch so weit entfernt.
Hallo Fisch,1956 5Deutsche Marks(ich war damals 10) das war doch noch was Wert,da haste doch schon einiges mit anfangen
können,mitten im Wirtschaftswunder...also der "Stift" im 3. Lehrjar,alle Achtung,gut gemacht.
"Verantwortliche Politiker" gäbe es genug,schreibe sie an(E-Post)...und Du wirst nichts Hören...
Wünsche allen die noch am Malochen sind ein schönes(Sonne) verlängertes Wochenende und die nix mehr machen das gleiche.
Servus vom Backschafter

24

Re: Fußball

Die Vorstellung, dass Backschafter in der Spritabteilung von Karstadt sehnsüchtig auf die teuren Spirituosen starrt, liebevoll die Etiketten ableckt und regelmässig vom Personal vor die Tür gesetzt wird( und das 1 x pro Woche)-diese Vorstellung ist beklemmend. Leute, lasst uns zusammenlegen, dass wir unserem Backschafter ein fletcherwürdiges Leben erlauben. Dann kann er endlich von seinem öden Erdbeersekt (Alki-Sterbehilfe mit Schraubverschluss von Aldi für 1,99 €) auf seinen geliebten Schampus umsteigen. Backschafter sollte uns das wert sein.

25

Re: Fußball

Hallo ihr Lieben, schaut euch mein Bild im Beitrag 14 an. Zum Jahresende 1965 haben wir "Stielgerecht "Sekt und Bier aus der neuen Pütz mit dem Suppenlöffel getrunken!! Der Sekt war in der Uffz.Messe "über" geblieben!! Die Jungs schliefen schon alle.
Moin Moin
MD 41